fbpx

Testen Sie Premium noch heute für erweiterten Schutz vor häufigen Angriffen

Erhalten Sie Zugriff auf die gesamte Suite der Bot-Blocking-Funktionen von Limit Login Attempts Reloaded, wenn Sie auf die Premium Cloud App upgraden. Brute-Force-Angriffe sind mittlerweile die häufigste Methode, die von Hackern verwendet wird, um sich Zugang zu Ihrer Website zu verschaffen, da sie erfolgreich und einfach ist. Wenn Sie einen Anstieg an fehlgeschlagenen Login-Versuchen erleben, sollten Sie nicht warten, um Ihre wertvollsten digitalen Assets zu schützen. Testen Sie Premium noch heute risikofrei für 7 Tage. Wenn Sie auf Premium upgraden, werden Sie…

  IP-Adressen nach Land sperren (oder zulassen)
  Übermäßige Logins drosseln, um Angriffe zu schwächen
  Optimieren Sie die Leistung Ihrer Website, indem Sie bösartige Logins umleiten
  Erhalten Sie Premium-Support durch unsere WordPress-Sicherheitsexperten
  Synchronisieren Sie Sperrdaten über ein Netzwerk von Websites

Hacker und Bots arbeiten rund um die Uhr daran, in Ihre WordPress-Website einzudringen und sie zu infizieren. Aus diesem Grund haben wir Limit Login Attempts Reloaded entwickelt. Unser innovatives WordPress-Plugin schützt Ihre Website vor bösartigen Angriffen, die auf Ihre Login-Seite abzielen. Dieses Plugin schaltet nicht nur Möchtegern-Hacker aus, sondern bietet modernste Funktionen, die die Sicherheit, Geschwindigkeit und Leistung Ihrer Website erhöhen. Mit Limit Login Attempts Reloaded können Sie…

  Anzeigen, wer versucht, auf Ihre Website zuzugreifen
  Schützen Sie sich vor zukünftigen Angriffen, indem Sie IPs zulassen oder verweigern
  Optimieren Sie die Leistung Ihrer Website, indem Sie bösartige Logins umleiten
  Erhalten Sie E-Mail-Warnungen, wenn Ihre Site angegriffen wird
  Synchronisieren Sie Sperrdaten über ein Netzwerk von Websites

2,000,000+

Aktive WordPress-Installationen

4.9/5 Sterne

Avg. Benutzer Bewertung

10+ Billionen

Blockierte Angriffe

Brute-Force-Angriffe erklärt

Bei Brute-Force-Angriffen handelt es sich um eine einfache Methode mit einer hohen Erfolgsquote, bei der auf ein Online-Konto zugegriffen wird, indem Benutzernamen und Kennwörter in die Anmeldeseite „gestopft“ werden. Ein erfolgreicher Brute-Force-Angriff kann eine Website deaktivieren, vertrauliche Informationen von Benutzern stehlen und sogar gefährliche Malware auf Ihrem Computer verbreiten. Diese Angriffe waren erfolgreich beim Hacken einiger der sichersten und leistungsfähigsten Websites, darunter GitHub, Spotify und Taobao des E-Commerce-Riesen Alibaba.

Weltweites Vertrauen von Millionen von Websites

Unsere Benutzer reichen von persönlichen Bloggern und WooCommerce-Händlern bis hin zu Webmastern, die ein ganzes Netzwerk von Websites leiten. Mit über 2 Millionen aktiven Installationen vertrauen WordPress-Anwender aus der ganzen Welt auf Limit Login Attempts Reloaded, um ihre Website zu sichern.

Wir glauben, dass dieses Plugin die Nr. 1 Lösung ist, um Brute-Force-Angriffe in WordPress zu stoppen und die negativen Auswirkungen, die sie verursachen, einschließlich schlechter Website-Performance und überwältigender Datenspeicherung; aber Sie müssen nicht unser Wort dafür nehmen! Werfen Sie einfach einen Blick auf die Hunderte von 5-Sterne-Bewertungen auf WordPress.org, um zu sehen, warum Benutzer Limit Login Attempts Reloaded lieben.

Echte Bewertungen. Echte Kunden.

“ Before having Limit Login Attempts Reloaded my site got hacked. Since installing it there have been attempts, but they are successfully blocked and I have no more worries. Great plugin.”

@allankessler

“I have been using limit login attempts for a number of years and wouldn’t run a WordPress site without it. I run the local Village Association web site using WordPress and we receive regular login hacking attempts mainly from Eastern Europe and they have never hacked their way in while I have been using this plug in.”

@daveparkes

“I develop WordPress sites, and as of now Limit Login Attempts Reloaded is part of my standard initial installation. I know that all my sites are under constant bot attack, but so far as I know, strong passwords plus LLAR have kept them safe. ”

@jheartney

“Adding an extra layer of security to a WordPress website is important to us, and Limit Login Attempts Reloaded does just that. It’s great, thank you.”

@mslcreative

Optimieren Sie die Leistung und machen Sie sich nie wieder Sorgen über Brute-Force-Attacken.

PREMIUM GEHEN

Wählen Sie Ihren Plan

Unsere Monatspläne können jederzeit ohne zusätzliche Gebühren gekündigt werden.

Pro Domain

Prämie

Sparen Sie 17 % an der Kasse mit dem Jahresplan (80 $/Jahr) ODER
8 $/MO (USD)

+ Performance Optimizer (100k Requests/Monat)
+ IP Throttling
+ Safelist/Blocklist Sync zwischen mehreren Domains
+ Lockouts Sync zwischen mehreren Domains
+ Unterstützt IPV6 Ranges
+ CSV Download von allen IP Daten
+ Intelligent IP Blocking/Unblocking
+ Automatisches Backup aller IP-Daten
+ Erweitertes Sperrprotokoll
+ Angereicherte IP-Daten ~NEU~
+ Entsperren gesperrter Admins
+ Technischer Support (e-mail)

EMPFOHLEN
Pro Domain

Prämie Plus

Sparen Sie 17 % an der Kasse mit dem Jahresplan (110 $/Jahr) ODER
11 $/MO (USD)

Alles in Premium, und...
+ Performance Optimizer (200k Requests/Monat)
+ Zugriff auf IP-Blockierliste bekannter bösartiger IPs ~NEU~
+ Block By Country ~NEU~

Pro Domain

Professionell

Sparen Sie 17 % an der Kasse mit dem Jahresplan (160 $/Jahr)
16 $/MO (USD)

Alles in Plus, und...
+ Performance Optimizer (300k Requests/Monat)
+ Globaler Blocklistenschutz über Active Cloud ~NEU~
+ Erweiterter Implementierungssupport
+ Technischer Support (E-Mail)

Unbegrenzte Domains

Agenturplan

299 $/JR (USD)

Alles in Premium, und...
+ Unbegrenzt Websites hinzufügen
+ 500k Gesamtanfragen pro Monat
+ Mehr Anfragen nach Bedarf hinzufügen
+ Erweiterter Implementierungssupport
+ E-Mail-Support

Häufig gestellte Fragen

Woran kann ich erkennen, dass ich angegriffen werde?

Das erste, was viele Leute bemerken, wenn ihre Website angegriffen wird, ist eine schlechte Leistung der Website, Passwörter, die nicht mehr funktionieren, und/oder unerklärliche Weiterleitungen zu unbekannten Websites.

Eine einfache Möglichkeit, zu überprüfen, ob der Angriff legitim ist, besteht darin, die IP-Adresse aus der Sperrbenachrichtigung zu kopieren und zu https://whatismyipaddress.com/ip-lookup zu gehen. Geben Sie die IP-Adresse ein, um zu sehen, ob Sie den Standort erkennen. Wenn Sie den Ort nicht wiedererkennen, handelt es sich wahrscheinlich um einen Angriff.

Was sind die Folgen, wenn ein Angriff erfolgreich ist?

Erfolgreiche Angriffe führen in der Regel zu einer Malware-Infektion innerhalb der Dateien Ihrer Website. Diese Infektion kann sich entweder allmählich oder sofort durch eine schlechte Leistung der Website und unerklärliche Funktionen wie Weiterleitungen, Popups und nicht reagierende Menüs bemerkbar machen. Im schlimmsten Fall kann ein erfolgreicher Angriff die komplette Zerstörung eines Online-Geschäfts oder einer Marke verursachen. Hier sind einige der schädlichsten Folgen eines Brute-Force-Angriffs:

● Sammeln sensibler Daten von Website-Benutzern und Kunden, einschließlich Anmeldedaten, Finanzinformationen und anderer Informationen, die für Identitätsdiebstahl verwendet werden.

● Umleitung von Benutzern ohne Ihr Wissen auf illegale oder spammige Websites.

● Halten Ihrer Website gegen eine offengelegte Gebühr als Lösegeld (auch bekannt als „Ransomware-Angriffe“).

Hilft dieses Plugin bei der Geschwindigkeit und Leistung meiner Website?

Wenn die Geschwindigkeit und Leistung Ihrer Website durch einen Zustrom von böswilligen Anmeldeversuchen behindert wird, dann wird dieses Plugin helfen, die Geschwindigkeit und Leistung zu verbessern. Indem es eine maximale Anzahl von Sperrversuchen festlegt, hindert das Plugin Bots daran, Ihren Server mit illegitimen Login-Versuchen zu überschwemmen. Wichtige Premium-Funktionen wie Drosselung, ausgelagerte Seitenlast, synchronisierte Sperren und Cloud-Speicher können die Geschwindigkeit und Leistung, die durch Brute-Force-Angriffe negativ beeinflusst werden, weiter verbessern.

Was habe ich getan, um mich einem Angriff auszusetzen?

Brute-Force-Angriffe passieren ständig auf Websites weltweit. Wenn ein Angriff erfolgreich ist, kann es Ihre Schuld sein, muss es aber nicht. Die meisten Angriffe sind entweder aufgrund eines leicht zu erratenden Passworts („password“ oder „pass123“) oder aufgrund von Benutzerdaten, die durch eine Datenverletzung kompromittiert wurden, erfolgreich.

Seien Sie nicht zu hart zu sich selbst, wenn Ihre Website gehackt wird. Selbst mit dem stärksten Benutzernamen und Passwort können komplexe Bots die Anmeldedaten in Sekundenschnelle „erraten“.

Wie kann ich mich in WordPress besser vor Brute-Force-Angriffen schützen?

Die Verwendung starker Passwörter, die nirgendwo anders verwendet werden, ist wichtig, um Brute-Force-Angriffe zu verhindern, ebenso wie das Entfernen von Benutzerkonten, die nicht mehr gültig sind. Leider können selbst die stärksten Passwörter von ausgeklügelten Bots geknackt werden, die innerhalb von Sekunden Tausende bis Milliarden von Benutzername/Passwort-Kombinationen berechnen können. Den besten Schutz für Ihre WordPress-Seite erhalten Sie, wenn Sie auf die Premium-Version des Plugins Limit Login Attempts Reloaded upgraden.

Wie anpassbar ist dieses Plugin?

Die kostenlose Version von Limit Login Attempts Reloaded ermöglicht es Ihnen, Sperren zu begrenzen und Benachrichtigungen über einen Angriff zu erhalten. Sie können auch IP-Adressen verweigern/erlauben und die Anzahl der Aussperrungsversuche kontrollieren. Wenn Sie nach dem besten Schutz suchen, sollten Sie unsere erweiterten Funktionen wie Drosselung, Auslagerung der Seitenlast und synchronisierte Sperren hinzufügen.

Kann ich dieses Plugin auf mehr als einer Website installieren?

Wir empfehlen allen Benutzern unseres Plugins, Limit Login Attempts Reloaded auf jeder WordPress-Website zu installieren, die sie besitzen oder betreiben. Benutzer mit mehr als einer Website sollten die Premium- oder Enterprise-Version des Plugins in Betracht ziehen, die verbesserte Sicherheit und Leistung für ein Netzwerk von Websites bietet.

Das Beste in WordPress-Sicherheit